Pädagogisches  konzept

 

Wir arbeiten in teiloffenen Gruppen, angelehnt an den Situationsansatz. Jedes Kind soll Akteur seiner eigenen Entwicklung sein. Innerhalb unserer Spielräume können sich die Kinder frei und gruppenübergreifend bewegen und verschiedene Angebote sowie Spielmöglichkeiten nutzen.

Die Arbeit nach der Kneippschen Gesundheitslehre ist unser besonderes Profil. Die Kinder erwerben spielerisch Grundlagen zur gesunden Lebensweise. Die fünf Säulen nach Kneipp sind die Basis zur ganzheitlichen Förderung der Kinder und lassen sich mit den Anforderungen des Sächsischen Bildungsplanes gut verbinden.

Da unser Haus baulich auf die Ausrichtung unserer Arbeit abgestimmt ist, ermöglicht es uns eine sehr gute Umsetzung des Kneipp-Konzeptes.                                                 

                                                                                                      

Download
Konzeption
Konzeption.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Zusätzliche Angebote

           - Ferienprogramm (einschl. Kneipp im Ferienpass)

  -  verschiedene GTA's, sowie Experimentier- und Bastelangebote, gemeinsames Kochen     

                -  Feste (Geburtstagsfeiern, Hort- und Schulfest) 

                -  Kostenloses „Gesundes Frühstück“

                -  Schulzoo